· 

Schoko-Birnen-Tartelettes mit Haselnuss Knuspinos

Diese Schoko-Birnen-Tartelettes sind ein Traum für alle Schokotiger und harmonieren perfekt mit den Haselnuss Knuspinos von Manner!

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 

Fotos: Marco Christian Krenn


Zutaten

Boden

200 g Mehl

20 g Kakao

100 g Butter

80 g Zucker

1 Ei 

50g Haselnuss Knuspinos

 

Fülle

50 g Butter

90 g Zucker

1 Ei 

180 g Zartbitter Schokolade 

120 ml Milch

60 ml Schlagobers

50 g Mehl

20 g Kakao

1 TL Backpulver

 

4 kleine Birnen


Zubereitung

Die Tarteletteförmchen etwas einfetten und mit Mehl ausstauben.

 

Für den Teig Mehl, Kakao und Zucker mischen. Butter in Stückchen schneiden und das Ei dazugeben. Mixen, bis sich die Zutaten verbunden haben.

Anschließend die Haselnuss Knuspinos hacken und unter den Teig kneten.

Teig auf die Arbeitsfläche geben und rasch mit den Händen zusammenkneten.

Teig in die Tarteletteförmchen drücken und die Förmchen 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen.

 

Den Backofen auf 170 °C vorheizen.

 

Für die Füllung Butter und Zucker schaumig schlagen. Ei dazugeben und eine weitere Minute mixen.

Mehl, Kakao und Backpulver  in einer Schüssel vermischen.

Schokolade über einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Vom Herd nehmen, Milch und Schlagobers unterrühren. Das Ei dazu rühren.

Die Schokocreme zur Ei-Butter-Masse leeren und  gut verrühren.

Die trockenen Zutaten unterheben.

 

Die Füllung auf die Förmchen aufteilen.

 

Die Förmchen nicht ganz voll füllen, da die Schokocreme etwas aufgeht!

 

Die Birnen in dünne Scheiben schneiden und leicht in die Schokocreme drücken. 

 

Die Tartelettes im vorgeheizten Backofen 23 – 25 Minuten backen. 

Gutes Gelingen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0