Bratapfel Meringue Torte mit Manner Vollkorn Schnitten

Bratäpfel sind nur etwas für den Winter? Das sehe ich nicht so ;) Und diese Torte zeigt euch, dass Bratäpfel eigentlich in jede Jahreszeit passen!

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 

Fotos: Marco Christian Krenn


Zutaten

Boden

210 g Mehl

140 g Butter

70 g Staubzucker

1 Ei

Schale von 1/2 Zitrone

 

Fülle

1 kg Äpfel, Saft von 1 Zitrone

150 g brauner Zucker

1 TL Zimt, 1 EL Rum

2 EL Marillenmarmelade

1 Pkg Manner Vollkorn Schnitten gehackt

 

Meringue

200 g Zucker

3 Eiweiß, etwas Zitronensaft


Zubereitung

 

 

 

 

 

Alle Zutaten für den Boden verkneten und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

 

 

 

 

 

 

 

Nun den Teig dünn ausrollen und damit eine Tortenform auslegen.

 

Den Teig 10 Minuten bei 160 Grad backen. 

 

 

 

 

Währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

 

Den Zitronensaft über die Äpfel gießen, damit diese nicht braun werden.

 

Schnitten hacken und zur Masse geben und mit Rum, Marillenmarmelade, Zucker und Zimt vermengen. 

 

 

 

 

 

 

 

Zuletzt die Masse auf dem Boden verteilen und bei 160°C Umluft 25 Minuten backen. 

 

 

 

 

 

Währenddessen Eiklar mit Zucker und Zitronensaft steif schlagen, nach 25 Minuten auf dem Boden verteilen und mit einem Bunsenbrenner die Spitzen braun flambieren, oder falls ihr keinen Bunsenbrenner habt die Masse nochmal 20 Minuten mit Eischneehaube backen, bis der Eischnee etwas braun wird. 


Gutes Gelingen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0