· 

Brownie Cheesecake

Ein klassisches Cheesecake Rezept neu interpretiert: Cheesecake mit Brownie-Boden und knusprig-zarten Manner Schoko-Brownie Törtchen für den extra Crunch! 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 


Zutaten

Brownie-Teig:

250 g Zartbitterschokolade

250 g Butter

170 g Zucker

4 Eier

200 g Mehl

100 g Manner Schoko-Brownie Törtchen

 

Cheesecake-Masse:

200 g Frischkäse

60 g Butter (weich)

70 g Zucker

2 Eier

50 g Mehl


Zubereitung

  • Ofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine runde Backform (22cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
  • Für den Brownieteig die Bitterschokolade mit der Butter langsam im Wasserbad schmelzen. Währenddessen die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.
  • Die leicht abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse dazugeben und mit dem Mehl verrühren. Die Schoko Brownie Törtchen hacken und unter die Masse heben.
  • Für die Cheesecakemasse den Frischkäse mit der weichen Butter schaumig geschlagen wird.
  • Dann Zucker sowie nacheinander 2 Eier unterrühren und Mehl dazugeben. Die Masse sollte schön cremig sein und keine Stückchen haben.
  • Nun zuerst den Brownieteig auf dem Boden verteilen und darauf die Cheesecake Masse streichen.
  • Für die Marmoroptik nun mit einer Gabel mehrmals durch den Teig Kreise ziehen und ca 50 Minuten backen. Der Teig sollte nicht mehr flüssig sein, aber auch nicht komplett trocken.
  • Bei 170°C, in etwa 50 Minuten backen. 



Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0