· 

Erdbeer Schnitte mit Knuspino Vanille Boden

Sommerzeit bedeutet für mich Erdbeeren. Deshalb dürft ihr dieses Rezept mit dem crunchy Knuspino Boden und der fruchtigen Erdbeer-Creme nicht verpassen!

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 

Fotos: Marco Christian Krenn


Zutaten

Boden

200 g Knuspino Vanille

100 g Butter

 

Füllung

8 Blätter Gelatine 

600 g Erdbeeren

3 EL Kristallzucker

1 Packung Vanillezucker

250 g Topfen

100 g Staubzucker

200 g Obers

 

Belag

etwa 400 g Erdbeeren und Knuspino Vanille

 


Zubereitung

Eine Springform mit Backpapier belegen. 

 

Knuspinos fein zerbröseln und mit zerlassener Butter vermischen. 

Masse in die Form und mit einem Esslöffel glatt drücken und den Boden bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

 

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Hälfte der Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit Zucker und Vanille-Zucker vermischen. Die Erdbeeren aufkochen und pürieren. 

Anschließend die Gelatine ausdrücken und in der warmen Masse auflösen. 

 

Etwa 5 Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und innen in der Form an den Rand des Bodens stellen. 

 

Topfen, Staubzucker und pürierte Erdbeeren verrühren. Obers steif schlagen und unterheben. 

Anschließend die Creme in die Form füllen und glatt streichen. 

 

Torte am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

 

Springformrand lösen und entfernen. 

Die restlichen Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden und auf die Creme legen und mit Knuspino Streusel dekorieren. 


Gutes Gelingen!




Kommentar schreiben

Kommentare: 0