· 

Mini Schoko Karamell Törtchen mit Orangen

Karamell-Fans aufgepasst! Hier kommt ein köstliches Rezept mit crunchy Schoko-Karamell-Törtchen, einer herrlichen Orangencreme und süß-salziger Karamellsauce. 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 

Fotos: Marco Christian Krenn


Zutaten

Boden:

400 g Manner Schoko Caramel Törtchen
100g Butter

 

Karamell:

300 g Zucker

250 g Butter

200 g Obers

 

Füllung:

1 Pkg Doppelrahm Frischkäse

250g Sauerrahm

2 Blätter Gelatine

100g Staubzucker

2 Orangen


Zubereitung

  • Die Schoko Caramel Törtchen in der Küchenmaschine gemeinsam mit der flüssigen Butter zerbröseln.
  • Die Masse auf den Boden der kleinen mit Backpapier ausgelegten Tortenringe drücken und kühl stellen.
  • Für die Creme Gelatine in Wasser einweichen. 
  • Eine Orange auspressen und den Saft in einem Topf erhitzen und die Gelatine darin auflösen.
  • Die aufgelöste Gelatine-Orangen-Mischung mit Frischkäse, Staubzucker und Sauerrahm vermengen. 
  • Die Creme in die Förmchen füllen und kühl stellen (mindestens 2 Stunden). 
  • Für das Karamell den Zucker in einem Topf bei kleiner Hitze langsam schmelzen lassen. Die Butter ins köchelnde Karamell rühren. Vorsicht – SEHR heiß und kann spritzen! Das Obers erhitzen und zum Karamell gießen und so lange rühren, bis das Karamell glatt ist und beiseitestellen.
  • Die Törtchen aus den Formen lösen und mit etwas Karamellsauce begießen und mit Orangenscheiben dekorieren. 

Gutes Gelingen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0