· 

Lime Pie

Das Rezept für die Lime Pie stammt ursprünglich aus Florida - Aber mit nur wenigen Zutaten könnt ihr den fruchtig-cremigen Kuchen ruckzuck selber backen und genießen. 

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 

Fotos: Marco Christian Krenn


Zutaten

Für den Boden:

200 g Manner Vollkorn Schnitten

120 g Butter

 

Für die Füllung:

4 Limetten

4 Eigelb

400 ml Kondensmilch

 


Zubereitung

  • Für den Boden die Vollkornschnitten mahlen und mit flüssiger Butter vermengen. 
  • Eine Tortenform einfetten und den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Die Masse in die Form geben und am Boden und Rand fest andrücken.
  • Den Boden in den Ofen geben und 8-10 Minuten backen.
  • Für die Füllung 2 Limetten abreiben und alle auspressen sowie die Eier trennen.
  • Die Limettenschale zusammen mit den Eigelben in einer Schüssel verrühren bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  • Die Kondensmilch und 120 ml Limettensaft dazugeben und alles kurz und vorsichtig verrühren.
  • Die Mischung auf den ausgekühlten Boden in der Kuchenform geben und für 15 Minuten bei 180°C Ober-/ Unterhitze backen.
  • Bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und dann für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Mit Limetten und Minze dekorieren.

Gutes Gelingen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Eva (Donnerstag, 20 August 2020 16:47)

    Ich will den Kuchen ausprobieren, da er sehrl lecker klingt aber eine Frage braucht man fuer die Creme mit Kondensmilch keinen Zucker, oder ist das eine gezuckerte Kondensmilch. L. G. Eva

  • #2

    Van Hagen Cakes (Mittwoch, 26 August 2020 20:18)

    Liebe Eva,

    die Kondensmilch ist bereits gezuckert und sehr süß - da braucht es keinen extra Zucker :)

    Alles liebe
    Vanessa