· 

Pecan Pie mit Salty Caramel Zarties

Mit einer Pecan Pie kann man nichts falsch machen - finden Manner und ich. Deshalb haben wir diesen Klassiker neu interpretiert und mit Salty Caramel Zarties verfeinert.  

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 

Fotos: Marco Christian Krenn


Zutaten

Für den Teig:

200 g kalte Butter

300 g Mehl

Etwas Salz

100 g Staubzucker

 

Für die Pie Füllung:

85 g Butter

160 g brauner Zucker

150g Ahornsirup

1 Tl Vanillezucker

Orangenzesten einer Bio Orange

1 Prise Salz

3 Eier

60 g fein gehackte Pekannüsse

 

30g Zarties Salty Caramel gehackt

ca. 150 g Pekannuss-Hälften


Zubereitung

  • Für den Teig die kalten Zutaten rasch zu einem Teig kneten und in den Kühlschrank stellen. 
  • Für die Füllung Butter mit Zucker in einem Topf schmelzen. Anschließend Sirup, Vanille und Salz sowie Orangenzesten hinzufügen. 
  • 60g Pekannüsse sowie Salty Caramel Zarties hacken. 
  • Eier in einer Schüssel aufschlagen und warme Sirup Masse sowie die gehackten Nüsse und Zarties untermengen. 
  • Eine runde Backform mit Backpapier auslegen. 
  • Teig ausrollen und in die Form drücken, Boden mit einer Gabel einstechen. 
  • Anschließend die Sirup-Nuss-Mischung in die Form füllen und  und mit Pekannuss-Hälften belegen.
  • Pie bei 165 Grad Umluft ca 50-60 Minuten backen und gut auskühlen lassen. 

Dauer: 1,5 Stunden

Portionen: 12 Portionen


Gutes Gelingen!



Kommentar schreiben

Kommentare: 0