· 

Rhabarber-Tiramisu

Tiramisu neu und fruchtig interpretiert: Knusprige Manner Eierbiskotten oder Vollkornbiskotten, eine köstliche Creme aus Topfen und Mascarpone, abgerundet mit fruchtig-süßem Rhabarberkompott.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

*bezahlte Werbung*

 


Zutaten

 

 

400g Rhabarber

60 g Butter

150 g Zucker

2 EL Amaretto (optional)

250 g Topfen

500 g Mascarpone

4 EL Staubzucker

150 g Manner Eierbiskotten

3 EL Pistazien 


Zubereitung

  • Rhabarber schälen, in Stücke schneiden, mit Butter und Zucker in einer Pfanne mischen, zugedeckt bei kleiner Hitze weich köcheln und auskühlen lassen.
  • Wer möchte kann etwas Amaretto hinzugeben.
  • Topfen, Mascarpone und Zucker verrühren.
  • Den Boden mit etwas Creme befüllen, dann das Rhabarberkompott darauf verteilen.
  • Nun ein paar Biskotten grob hacken und darüber streuen. Mit Creme und Kompott abschließen und zugedeckt ca. 3 Std. kühl stellen.
  • Mit Rhabarberkompott und gehackten Pistazien dekorieren.

Gutes Gelingen!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0